Informationen zu Buchung und Aufenthalt auf Schloss bettenburg

 

1. Buchungssvereinbarungen

Diese Vereinbarungen gelten sobald das Zimmer angefragt, bestellt oder zugesagt worden ist. Die Buchungsdaten sind für beide bindend. Das Schloss Bettenburg behält sich das Recht vor nach Ablauf der Optionsdaten die reservierten Zimmer weiter zu vermieten.

 

2. Stornogebühren

Stornogebühren werden erst ab eine Woche vor Seminarbeginn fällig. 

Wir behalten uns vor, 7 Tage vor Seminarbeginn 80 % des Buchungspreises in Rechnung zu stellen. Bei vorzeitiger Abreise besteht kein Anrecht auf Rückerstattung

 

3. Zahlung/Bezahlung

Erfolgt bei Ankunft in Bar oder per EC-Karte  

Gerne kann auf Rechnung auch Vorab überwiesen werden.

 

4. Ankunft/Abreise

Die Ankunft muss vorher terminlich abgestimmt werden. Die Zimmer sind ab 16.00 bezugsfertig. Die Zimmerräumung sollte bis 11°°Uhr des Abreisetages erfolgen.

 

5. Ruhezeiten

Grundsätzlich ist Lärm auf dem Gelände und in den Häusern zu vermeiden. Für den Außenbereich ist die Nachtruhe ab 23°°Uhr einzuhalten.

 

6. Abreise.

 Bei Abreise bitte alle Gegenstände wieder an Ihren Bestimmungsort zurückstellen.

Tische und Stühle aus dem Innenbereich nicht nach Draußen bringen.

 

7. Schäden

 Gäste haften für die von ihnen verursachten Schäden.

 

8. Allgemeine Hausregeln

Wegen der Tiere nicht mit dem Auto auf den Hof fahren.

Ausnahmen sind möglich. Bitte vorher bei uns anfragen.

 

Wenn Ihr Tische umsetzt, bringt Sie bei eurer Abreise wieder in den alten Zustand zurück.

 

Wer als Letzter auf sein Zimmer geht, bitte Lichter im Flur und Essraum ausmachen.

 

Auf der Terrasse, am Pool und im Innenhof die Stühle wieder unter die Tische schieben.

Sitzunterlagen für Stühle und Liegen wieder zurückbringen.

 

Ab 23:00 Uhr im Interesse derjenigen die schlafen wollen, nicht mehr auf der Terrasse oder im Innenhof aufhalten. 

Es schallt sehr laut durch das Haus.

 

Alle Kerzen vor dem Zubettgehen ausmachen. In den Zimmern sind Kerzen und das Rauchen strikt verboten.

 

Keine Decken oder Matten sowie Sitzkissen aus den Seminarräumen nach draußen nehmen.

 

Nach Seminarende den Raum wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen.

 

Schirme und Markisen abends und bei Wind schließen.

 

Zigarettenkippen bitte in die Aschenbecher.  Die Pfauen fressen die und können daran sterben.

 

Bei Seminarende alle Gläser und Geschirr aus dem Seminarraum in die Küche bringen.

 

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

 

Das Bettenburg Team                                     Stand Juni 2020 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seminarzentrum Schloss Bettenburg